adcada GmbH setzt auf Nachhaltigkeit

Bei der Suche nach einem neuen Firmenstandort in der Nähe von Rostock waren uns zwei Punkte enorm wichtig: Nachhaltiges und effektives Arbeiten. Die Größe der Lagerhalle für den Onlineshop für Markenware sowie des Bürokomplexes lassen letzteres auf jeden Fall zu. Doch auch das Umweltbewusstsein wird im ADCADA-PARK in Rostock-Bentwisch großgeschrieben. Nach unseren Erfahrungen denken viele unserer Kundinnen und Kunden unseres FASHION.ZONE-Shops auch ökologisch. Das komplette Dach der Lagerhalle ist mit Solar-Panels ausgestattet, und die Wärmeerzeugung in beiden Objekten erfolgt mittels dem umweltschonenden Erdwärmeverfahren. Die gewonnene Energie durch die Solar-Technik wird durch den Betrieb modernster LED Beleuchtung effizient ausgenutzt. Alle anderen elektronischen Geräte besitzen mindestens die Energieeffizienzklasse A.

Nachhaltiges Versenden mit DHL GoGreen

Durch den FASHION.ZONE Versand der exklusiven Damenmode und ab Herbst 2017 sogar auch der exklusiven Herrenmode, entstehen nicht vermeidbare Treibhausgase, doch die adcada GmbH verschickt alle Pakete klimaneutral per DHL GoGreen. Die durch den Transport entstehenden Treibhausgase werden durch gezielte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Seit Mitte 2016 werden viele Sendungen von DHL durch Elektrofahrzeuge zugestellt, die sogenannten StreetScooter. Die ca. 2.500 Elektrofahrzeuge ersparen der Umwelt jährlich bis zu 7.500 Tonnen CO2. Die adcada GmbH ist zuversichtlich und wird sich auch weiterhin aktiv für unseren blauen Planeten einsetzen.