Platz 2 für ADCADA bei der Verleihung des Existenzgründerpreises

adcada 2. Platz OZ Gründerpreis 2017

Bildquelle: http://www.ostsee-zeitung.de/
Bildquelle: http://www.ostsee-zeitung.de/

Am Abend des 09.11.2017 fand im Gebäude der Ostsee-Zeitung die große Verleihung des Existenzgründerpreises statt. 50 Unternehmer bewarben sich auf diesen Preis und ADCADA gehörte mit zu den 10 Finalisten, die zu diesem Abend eingeladen wurden. Und so machten sich Geschäftsführer Benjamin Kühn, Marketing Manager Marcel Rudolph, Warehouse Distribution Managerin Madeleine Schnabel und Social Media Managerin Julia Porath auf den Weg in das Hauptgebäude.

Kontakte knüpfen – ADCADA Konzept verbreiten

Wir nahmen neben Flyern auch unsere Schneiderpuppe mit und bekleideten sie mit unserer FASHION.ZONE Mode. Während des Warm-ups zur großen Preisverleihung lernten wir einige interessante Personen kennen, besser gesagt lernten einige Personen das interessante Unternehmen ADCADA und die Macher und Mitarbeiter dahinter kennen ;-).

Bildrechte: © adcada GmbH
Bildrechte: © adcada GmbH

Unter ihnen zum Beispiel Manuela Schwesig, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und weitere bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Presse. Am wichtigsten an diesem Abend aber waren die Finalisten der Existenzgründerpreis- Verleihung und so konnten wir auch hier einige kennen lernen. Unsere Standnachbarn waren zum Beispiel GWA Hygiene und beCEO.

Die Preisverleihung – 2 Stunden interessante Geschichten junger Gründer

Bildrechte: © adcada GmbH
Bildrechte: © adcada GmbH

Um 18.30 Uhr ging es dann ganz offiziell los, und zuerst gab es einige Redner, bevor es an die Vorstellung der ersten 7 Existenzgründer ging. Unter diesen 7 waren dann auch die ersten 2 Gewinner.

Der Preis für die interessanteste Gründerstory ging an Prime BBQ – extrem leckeres Fleisch verkauft dieser Existenzgründer in seinem Geschäft in Rostock, was wir nach der Verleihung dann auch alle selbst testen konnten.

Der Preis Mut zur Selbstständigkeit ging dann an das Dock Inn , welches mit seinem Container-Hostel in Warnemünde ein ganz neues Hotelkonzept erstmalig in Deutschland gestartet hat.

Danach wurden die 4 Firmen vorgestellt, die für den Nachfolgepreis im Finale standen. Für alle 4 wurde ein eigenes Video erstellt, welches dort abgespielt wurde und die Firma vorstellte. Gewonnen hat hier die Rostocker Bootswerft Schritt, ein Familienbetrieb in nun bereits dritter Generation.

Die Siegerehrung für den Existenzgründerpreis

Bildrechte: © adcada GmbH
Bildrechte: © adcada GmbH

Und dann fand das Finale statt, die letzten 3 Firmen wurden vorgestellt, unter denen ADCADAbeCEO und GWA Hygiene waren.

Das Video über unser Interview können Sie sich hier ansehen.

Wir waren natürlich etwas nervös und hatten auch ein klein wenig Hoffnung zu gewinnen, uns war aber klar, dass es schwer wird,  gegen eine Firma zu gewinnen, bei der es um Menschenleben geht. Und so hat GWA Hygiene dann auch den Existenzgründerpreis verdient abgeräumt. Für uns hat es aber immerhin zu einem sehr guten 2. Platz gereicht.

Wir sind natürlich dennoch super zufrieden, konnten neue Kontakte knüpfen und unser Konzept weiter nach außen tragen. Vor allem unsere Bi-Direktionalität ist oftmals schwer für Außenstehende zu verstehen, daher ist es uns hier wichtig, so viel und oft wie möglich unser Konzept genauer vermitteln zu können.

 

Bildrechte: © adcada GmbH